Okt
16

Follow Up: Einsatz Piwik

Das Webtracking-Tool Piwik ist nun bereits mehr als einen Monat im Einsatz und ich bin ehrlich gesagt begeistert davon! Screenshot Piwik StartseiteAlles was man für das Tracking und die Analyse einer Website benötigt ist hier vorhanden und gut umgesetzt worden. Klar, einen kommerzielle Anwendung bzw. Analytics, was von einem Konzern wie Google be- und vertrieben wird hat dann doch nochmals mehr Features und kann noch detailierter in die (Daten-) Tiefe gehen.

Nichts desto trotz, Piwik ist eine Alternative, die es sich lohnt anzuschauen.

Sep
07

Piwik – Die Google Analytics Alternative

Piwik - Open Source Webanalyse Software

Don’t be evil! So lautet die Firmen-Mission von Google und man kann in den vergangenen Wochen sehr kontroverse darüber diskutieren. Ist Google nun „lieb“ oder „böse“ oder zumindest „nicht böse“ (muss ja nicht gleichzeitig „lieb“ heißen)? Was jedoch sofort zu bejahen ist, ist die Tatsache, dass Google schlicht und ergreifend seeeehr neugierig ist.

Neugierig auch in Bezug auf das Nutzungsverhalten von Websites. Google bietet mit seinem sehr mächtigen Tool Analytics (GA) jedermann die Möglichkeit für Umme Statistiken über seine Site zu erheben und auzuwerten. Jedermann heißt aber auch, dass Google selber all die schönen Zahlen und Daten auswertet und in seine großen Numbercruncher-Applikationen wirft.

Ich habe mich entschlossen GA von dieser Seite zu verbannen und eine Alternative namens Piwik auzuprobieren. weiterlesen…

Aug
22

Eine neue Kategorie – Rennrad

Nach dem ich immer wieder versucht hab, hier nur Dinge über Programmierung oder maximal den Mac zu schreiben. Habe ich mich heute entschlossen eine weitere Kategorie zu meinem zweiten Hobby dem Rennradfahren zu eröffnen. weiterlesen…

Mrz
02

Postfix unter Mac OS X einrichten

Spätestens wenn man auf seinem Mac Applikationen entwickeln oder testen möchte, die Mails verschicken sollen, benötigt man einen Mailserver. Und möchte man das Ganze dann nicht nur lokal auf dem Rechner erledigen sondern über seinen eigenen ISP (bzw. dessen Mailserver) die Mails verschicken, muss man ein wenig selbst Hand anlegen. Es gilt den bereits in Mac OS integrierten Mailserver Postfix in Gang zu setzen. weiterlesen…

Feb
26

PHP mit XAMMP auf der Konsole ausführen

Der Mac hat eigentlich einen eigenen „eingebauten“ Apache Webserver, den man über die Systemeinstellungen („Sharing“) bequem ein- und ausschalten kann. Wieso also sollte man sich XAMMP als separate LAMP-Distribution nachinstallieren. Meine Antwort: XAMMP hat immer die aktuellesten Versionen, ist einfach zu installieren und zu administrieren. weiterlesen…

Sep
12

Updates für den Mac sicher durchführen

Seinen Mac regelmässig mit den neusten Updates von Apple zu füttern sollte nicht nur zum guten Ton gehören sondern stellt mittlerweile eine absolute Notwendigkeit dar. Sicherheitslöcher gibt es leider auch auf dem Mac! Doch ein Update, das unseren Mac sicherer machen soll kann auch gleichzeitig gefährlich für den laufenden Betrieb sein. Warum das? weiterlesen…

Sep
12

ddclient auf DS101g+ beim Booten starten

Wie man den ddclient auf einer Synology Diskstation DS101g+ installiert hab ich ja bereits beschrieben. Hier gibt’s jetzt das automatische Starten des Client beim Booten der Diskstation. weiterlesen…

Mrz
19

Dyndns updaten über Synology DS101g+

Wie wir auf die „old lady“ DS101g+ per ssh kommen hab ich ja bereits geschildert. Doch was bringt das alles, wenn man weit weit weg von der Diskstation sitzt und unbedingt was auf der Kiste machen muss? Entweder man ist Besitzer einer festen IP, was auch in der heutigen Zeit recht selten im privaten Bereich anzutreffen ist. Oder man nutzt Dyndns. weiterlesen…

Tags: , ,

Mrz
06

Root-Zugang für Synology DS101g+

Hier eine kurze Anleitung zum Freischalten des Root-Zugangs über SSH auf einer „alten“ Synology DS101g+ mit Hausmitteln… weiterlesen…

Tags: , ,

Jan
15

NFS mit Mac OS mounten

Normalerweise ist das Mounten (Einbinden) von Netzlaufwerken eine einfache Sache. Im Finder mittels „Apfel+k“ kann man den Dialog „Mit Server verbinden“ aufrufen und dann den jeweiligen Server über smb (Samba) oder afp (Apple Filing Protocol) einbinden. Wie sieht das aber mit NFS-Systemen aus? weiterlesen…

Tags: , ,